Ausgeschieden

Die weibliche B-Jugend der HSG Langenhagen schaffte es bis in ihre dritte Runde der Landesliga-Qualifikation, beim Spieltag in Uetze war dann aber Endstation. Beim Turnier in Uetze gab es  Niederlagen gegen die JSG Allertal (8:16), Friesen Hänigsen (10:15) und die HSG Warberg/Lelm (2:17). Gegen den MTV Auhagen gelang ein 9:9-Unentschieden, wodurch beide Teams letztlich als Vierter und Fünfter der Gruppe ausschieden.