Bezirkspokal für den TSV KK

Die Sieger auf Bezirksebene.

Youngster gewannen gegen Oldies auf Kreisebene

Nach spannenden und knappen Ergebnissen errang die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des TSV KK beim Tischtennis-Neujahrsturnier von Sparta Langenhagen auf Bezirksebene den Pokal und die Sachpreise. Im Finale setzten sich Manfred Lüpke/Philipp Zirpel im Finale gegen Thomas Bugs/Julian Gähle knapp durch. Durch den Sieg im kleinen Finale komplettierten Dieter Treytnar/Volker Gundlach den Dreifach-Triumpf des TSV K/K. Der hoch gehandelte SSV Langenhagen sowie der SC Langenhagen musste sich mit den Plätzen auf der Bezirksebene begnügen.
Auf der Kreisebene setzten sich im Finale die Youngster Marcel Nunweiler/Guido Bernart gegen die Oldies Bernd Günther/Dietmar Draber/Gerd Scheibe knapp durch.
Den dritten Platz auf Kreisebene errangen im kleinen Finale Olaf Meyer/Michael Willmann.