Bissig, stark und schnell

HSG-Damen siegen klar mit 23:11

Zweiter Sieg in Folge! Ein weiteres erfolgreiches Spiel für die Handball-Damen aus Langenhagen in der Regionsliga. Vor dem Spiel wurde besprochen, sehr konzentriert in der Deckung zu arbeiten. Dies gelang auch fehlerlos bis zu der elften Minute mit einen beeindruckenden Zwischenstand von 9:0. Der Angriff war bissig, stark und schnell, sodass die Damen mit einem Halbzeitstand von 14:4 erfolgreich in die Pause gingen. Die Langenhagenerinnen wussten diesen Abstand aber mit Vorsicht zu genießen und starteten weiterhin mit einer stabilen Deckung in die zweite Halbzeit, jedoch konnten sich die Gegnerinnen besser durchsetzen als zuvor. Auf Grund dessen holten die Gäste auf und machten ein paar Tore. Der 23.11-Sieg war dennoch zu keiner Zeit in Gefahr, sodass die Sieger ein bisschen in den Positionen tauschen konnten. Dies war ungewohnt und die Anzahl der technischen Fehler häufte sich. Am Ende stand dennoch ein deutlicher Sieg auf der Anzeigetafel.
Es spielten: Doreen Dikty(TW), Wally Luther(TW), Lara Zeusel (8), Denise Hornbostel (5), Diana Storm, Sarah Giersdorf (je 3), Wibke Krüger, Daria Baron, Cordi Moss, Sabrina Schmidt (je 1), Laurine Patzer.