Christine Höcklin erreicht nächsten Grad

Christine Höcklin (Mitte) mit ihrer Prüfungsurkunde umrahmt von Sabine Lukaszewski, Jürgen Schneider-Jahnsohn, Dirk Schneehage, Ildar von Blankenburg, Lars Gerit Hansen und Trainerin Natalie Mandel (von links). (Foto: Foto: Wedemärker Budo Club)

Prüfungen beim Wedemärker Budo-Club erfolgreich abgenommen

Budo-Club Wedemark. Eine steile Vorlage lieferte Christine Höcklin für das Jahr 2010: Mit einem dicken Lob der Bundestrainerin Schahrzad Mansouri bestand sie Anfang des Jahres ihre Prüfung zum 6. Kyu.
Lange und anstrengende Trainingseinheiten hat Christine dafür hinter sich gebracht. Viel Einsatz zeigte sie auch beim Besuch verschiedener Wochenendlehrgänge, unter anderem beim Bundestrainer. Das beharrliche Üben hat sich gelohnt. Nun kann sie stolz auf die bestandene Grüngurtprüfung zu Beginn des Jahres 2010 zurückblicken. Mit dem Karate-Training beginnen kann man eigentlich in jedem Alter, dazu bietet der Wedemärker Budo Club. verschiedene Trainingseinheiten an: immer donnerstags von 17-18 Uhr haben Kinder ab acht Jahren und Jugendliche die Möglichkeit, Karate-Do der Stilrichtung Shotokan zu lernen. Für Mädchen ab acht Jahren gibt es am Mittwoch ab 16.15 Uhr eine Übungsmöglichkeit zur Selbstbehauptung in Mellendorf. Hier geht es neben Spaß und Spiel, Verbesserung von Koordination und Motorik vor allem um Übungen zum gesteigerten Selbst-
bewusstsein. Die Erwachsenen üben Karate Mittwoch- und Freitagabend in Scherenbostel sowie Tai Chi am Dienstagvormittag und Montagabend; diese Kurse werden sogar von den gesetz-
lichen Krankenkassen bezuschusst. Eine Besonderheit ist
die neue Zusammenarbeit mit
Seguro/Selbstbehauptung und
Gewaltprävention. Hier können Mädchen und Frauen in eigenen Gruppen zu moderaten Vereinspreisen üben, sich in Übergriffssituationen zu wehren. Infos
gibt es unter der Telefonnummer 0 51 30 / 76 66 bei der Diplom Pädagogin Dr. Natalie Mandel und auf der Internetseite des
Vereins unter www.karate-wedemark.de.