Cicek und Hotes verlängern in Havelse

Verlängert: Manager Stefan Pralle (Mitte) mit den beiden Spielern.
Mit Offensivspieler Deniz Cicek und Defensivakteur Rafael Hotes haben zwei weitere Spieler des TSV Havelse ihre zum Saisonende auslaufenden Verträge um ein weiteres Jahr verlängert. Der 25-jährige Maschinenbaustudent Cicek spielt - unterbrochen von einem einjährigen Gastspiel bei den Sportfreunden Lotte (Saison 2014/2015) - bereits seit 2008 für den TSV Havelse und gehört mit über 150 Regionalligaspielen zu den erfahrensten Kräften der Mannschaft. Rafael Hotes, mit 20 Jahren eines der vielen in der Reifephase befindlichen Havelser Talente, gelang 2016 der Sprung aus dem eigenen U19-Team in den Regionalligakader und entwickelte sich unter Trainer Christian Benbennek zu einem wichtigen Bestandteil des Teams, bevor eine Verletzung seine Saison bereits im März beenden sollte.
Zitat Deniz Cicek: „Ich freue mich auf ein weiteres Jahr beim TSV Havelse und werde mein Bestes geben, um der Mannschaft sportlich zu helfen und meine Erfahrung verstärkt einzubringen.
Zitat Rafael Hotes: „Es ist großartig, dass ich mich auch künftig im gewohnten Umfeld sportlich weiterentwickeln kann. Ich hoffe auf eine für mich verletzungsfreie und für das Team erfolgreiche Saison.
Zitat Stefan Pralle, Manager: „Deniz Cicek ist nicht nur ein hervorragender Fußballer, sondern über viele Jahre eine Havelser Konstante. Er besitzt auf und neben dem Platz eine ganz große Wertschätzung und Bedeutung. Rafael Hotes steht noch ganz am Anfang seiner Karriere und hat insbesondere in dieser Saison einen großen Schritt gemacht. Wie bei Deniz Cicek seinerzeit und vielen anderen Beispielen auch, steht er für unsere erfolgreich praktizierte Strategie, Spieler aus der eigenen U19 zu festen Größen unserer Regionalligamannschaft zu entwickeln.“