Das erste eigene Turnier

Die Mädchen des TSV Godshorn würden sich über Verstärkung freuen.

TSV-D-Juniorinnen laden für Sonnabend, 27. Januar, ein

Die  D-Juniorinnen des TSV Godshorn richten jetzt erstmals in der Sporthalle der Robert-Koch-Realschule ein eigenes Turnier aus. Der erste TSV-GO-Mädels-Cup beginnt am Sonnabend, 27. Januar, um 10 Uhr. Das Finale wird gegen 15.30 Uhr bestritten. Neben den beiden D-Juniorinnenteams des TSV nehmen acht weitere Mannschaften am Turnier teil. In zwei Gruppen kämpfen die VfL Eintracht Hannover, der TSV Bemerode, der TuS Seelze, der JFC Kaspel 09, die VfV Borussia Hildesheim, der Heesseler SV, der VfB Vorbrück Walsrode und die JSG Bordenau/Poggenhagen um den ersten TSV-GO-Pokal. Die Spielerinnen freuen sich auf zahlreiche Zuschauer. Es gibt Popcorn, Zuckerwatte, Waffeln und natürlich ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenbuffet zu kleinen Preisen. Der Eintritt ist frei. Der TSV Godshorn sucht für seine Teams weiterhin Mädchen aller Jahrgänge, die Spaß am Fußball haben. Interessierte Mädchen können sich am Turniertag informieren oder melden sich gern zu einem Probetraining bei Björn Wiekenberg unter der Telefonnummer (0176) 63 02 03 00 an.