Das Triple ist perfekt

Die D-Jugend sicherte sich den Turniersieg.

2. D-Jugend des TSV Godshorn auf Abschlussfahrt in Holland

Über Pfingsten startete die 2. D-Jugend des TSV Godshorn mit den Trainern Christoph Wieloch und Serdar Seven zu ihrer diesjährigen Saison-Abschlussfahrt zu einem internationalen Turnier nach Holland.
Da die Saison 2009/2010 bisher sehr erfolgreich verlaufen war und man nach dem gewonnenen Sparkassen-Cup auch die Meisterschaft in der Staffel errang, sollte der Spaß-Faktor bei dieser Fahrt im Vordergrund stehen. Daher wurde für die Unterbringung der Erlebnispark „Duinrell“ ausgesucht. In der fussballfreien Zeit konnte sich die Mannschaft rundum vergnügen. Auf dem Gelände des Parks befanden sich ein gigantisches Erlebnisbad sowie ein Freizeitpark mit Achterbahnen und anderen Attraktionen.
Am Sonntagmorgen startete dann die Mannschaft in das Turnier und wurde ungeschlagen Vorrunden-Erster. Damit hatte man sich für den nächsten Tag für das Halbfinale qualifiziert. Nach einer 1:0 Führung ging das Spiel aber doch noch 1:1 aus und es kam zum Elfmeterschießen. Nach endlosen Minuten, in denen jeweils sechs Schützen jeder Mannschaft getroffen hatten, wurde dank der hervorragenden Parade des godshorner Torhüters Lukas Dreiling das Halbfinale mit 8:7 Toren gewonnen.
Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Endspiel regelrecht zelebriert. Die Final-Teams liefen mit G-Jugend-Spielern an der Hand ein und die Nationalhymnen wurden gespielt.
Hier traf man nun auf eine holländische Mannschaft, die bis dato dieses Turnier ohne Gegentor bestritten hatte. Dank einer von Anfang an sehr konzentrierten Leistung wurde auch dieses Spiel mit einem überzeugenden 3:0 gewonnen. Somit war der Turniersieg perfekt und wurde zusätzlich noch mit der Auszeichnung für den besten Torhüter des Turniers gekrönt. Alles in allem hätte die Saison nicht besser enden können.
In der neuen Saison wird diese Mannschaft für den MTV Engelbostel an den Start gehen und sucht in dem Zusammenhang noch Spieler im 96er und 97er Jahrgang, die die Mannschaft noch weiter verstärken können. Interessierte können sich beim MTV Engelbostel-Schulenburg melden.