Der LAC und die Cebit

Hannelore Lyda (von links), Thomas Hogrefe, Michael Grete und Peter Aßmann mit Tochter Sabrina nach dem Lauf auf dem Messegelände.

Lauf durch die Messehallen

Wie in jedem Jahr startete auch in diesem Jahr eine kleine Läuferschar des
LAC beim „Business run powered by Cebit“ auf dem Messegelände
in Hannover. Auf einem circa 2,6 Kilometer langen Kurs ging es durch die Messehallen und über das Freigelände.
Peter Aßmann begnügte sich mit drei Runden und belegte den dritten Platz in seiner Altersklasse. Über die volle Distanz von 10,5 Kilometer liefen Hannelore Lyda (erster Platz der Altersklasse), Ulf Draws und Michael Grete (jeweils Platz zwei in ihrer Altersklasse) sowie Thomas Hogrefe (fünfter Platz in der Altersklasse).
Für die Strecke durch die warmen und stickigen Hallen und den eckigen Kurs wurden die Teilnehmer mit einer guten Portion Pasta nach dem Lauf entschädigt.