Die fairste Mannschaft

Die C-Juniorinnen treffen jetzt im Viertelfinale des Kreispokals auf den TSV Limmer.

Vierter Platz für C-Juniorinnen des TSV Godshorn

In der Endrunde des Hallen-Sparkassenpokals erreichten die TSVlerinnen einen vierten Platz. Nach einem Traumstart mit zwei Siegen gegen den VSV Hohenbostel (2:0) und den TSV Bemerode (4:1) sowie einem Unentschieden (2:2) gegen den starken FC Wacker Neustadt folgten zwei Niederlagen gegen den TSV Pattensen (0:2) und den HSC Hannover (0:3).
"Meine Mädchen haben ein großartiges Turnier gespielt. Allerdings konnten wir das Tempo der ersten Spiele nicht ganz halten, sonst wäre heute noch mehr drin gewesen", äußerte sich TSV-Trainer Ralf Kruse. Am kommenden Wochenende wartet auf die Godshornerinnen ein weiterer Saisonhöhepunkt. Sie treffen im Viertelfinale des Kreispokals zu Hause auf den TSV Limmer. Die C-Juniorinnen des TSV Godshorn waren die fairste Mannschaft der Hallenkreismeisterschaft 2016/2017.
TSV Godshorn: Juliette Fischer, Linda Teichmann (2), Yasmin Fredrich (4), Mia Wunderlich (2), Solveig Kruse, Anna Kleine, Amelie Blötz, Johanna Ehmen, Emily Ehmen