Dritter Sieg in Folge

Giovanni Stabile (weiße Kappe) traf in seinem ersten Spiel für den SVL gleich viermal.

SVL-Wasserballer setzen sich in der oberen Tabellenhälfte fest

Die Mannschaft des SVL hat in der neuen Saison nach der Auftaktniederlage beim Vorjahresmeister Waspo am Sonntag den dritten Sieg in Folge errungen und sich so erstmal in der Spitzengruppe etabliert. Gegen den RSV Hannover reichte eine durchwachsene Leistung zum 10:5 (1:0,3:1,2:2,4:2)- Sieg.
Der SVL musste kurzfristig auf mehrere Stammspieler verzichten, konnte aber aufgrund des großen Kaders eine konkurrenzfähige Mannschaft aufbieten.
In dem ersten Viertel zeigte die Mannschaft eine Vielzahl von ungewohnten Schwächen im Spielaufbau und verlor im Vorwärtsgang wiederholt den Ball. Der RSV konnte jedoch mit seinem Kontern ebenfalls nicht durchdringen, sodass sich ein recht intensives Schwimmspiel entwickelte. Kurz vor Ende des ersten Viertels konnte der starke Neuzugang Giovanni Stabile eine Überzahlsituation zu der zu diesem Zeitpunkt glücklichen Führung nutzen. Im zweiten Viertel bekamen die Langenhagener das Spiel aus einer sehr sicheren Defensive heraus immer besser in den Griff und setzten den RSV stärker unter Druck. Die Folge war eine verdiente 4:1-Pausenführung. Im dritten Viertel versäumte der SVL, das Spiel zu entscheiden, es blieb beim Dreitorevorsprung. Schwach war in dieser Phase das Überzahlspiel, zweimal blieb es erfolglos, da zu schnell der Abschluss gesucht wurde. So stand es nach dem dritten Viertel 6:3. Im letzten Viertel war der ebenfalls ersatzgeschwächte RSV jedoch mit seinen Kräften am Ende, so dass die Führung kontinuierlich zum 10:5 Endstand ausgebaut werden konnte.
Insgesamt konnte Kotrainer René Euscher, der Trainer Hartmut Nikoleiczyck vertreten hatte, mit der in der Defensive gezeigten Leistung zufrieden sein, während die Offensive noch zu verbessern ist. Als echte Verstärkung auf der Centerposition zeigte sich Giovanni Stabile, der bei seinem Einstand gleich vier Tore erzielen konnte.
SVL: Überheide, Haste (1 Tor), Euscher (3), Wunderlich, Stabile (4), Rößger, Roe, Neumann (1), Regel(1), Mundt.