E II des TSV Godshorn in starker Konkurrenz

Faiplay-Fußball-Hallencup in Kaltenweide

Ein hochkarätiges Hallenturnier veranstaltete die E II des TSV Godshorn am vergangenen Sonnabend in der Kaltenweider Sporthalle. Beginn war um 11 Uhr, Ende gegen 18 Uhr; gespielt wurde in zwei Gruppen zu je fünf Teams. Mit von der Partie waren folgende U-10-Teams: TSV Pattensen, Eintracht Hannover, KSV Baunatal, SV Ahlem, SC Langenhagen, MTV Meyenfeld, TSV Bemerode, TSV Luther, SV Badenstedt und die Gastgeber des TSV Godshorn.
Die besten 2003er Kader im Raum Hannover waren vertreten sogar die Kreismeister aus Hessen KSV Baunathal. Jedes Team überzeugte von ihrer tollen Leistung.
Letztenendes konnte sich der KSV Baunathal aus Hessen durchsetzen.
Die Spielergebnisse der Vorrunde: TSV Godshorn - SV Ahlem 2:0; TSV Luthe- TSV Bemerode 0:1; KSV Baunathal- Eintracht Hannover 2:0; MTV Meyenfeld - SV Badenstedt 2:0; SC Langenhagen- TSV Godshorn 1:2; TSV Pattensen - TSV Luthe 0:0; SV Ahlem - KSV Baunathal 0:2; TSV Bemerode - MTV Meyenfeld 3:1; Eintracht Hannover - SC Langenhagen 1:0; SV Badenstedt - TSV Pattensen 0:2; TSV Godshorn - KSV Baunathal 2:2; TSV Luthe - MTV Meyenfeld 0:0; SV Ahlem - Eintracht Hannover 0:2; TSV Bemerode - TUS Badenstedt 3:1; KSV Baunathal - SC Langenhagen 1:0; MTV Meyenfeld TSV Pattensen 0:2; Eintracht Hannover - TSV Godshorn 2:2; SV Badenstedt - TSV Luthe 3:0; SC Langenhagen - SV Ahlem 2:2; TSV Pattensen - TSV Bemerode 2:1.
Platzierungsspiele Gruppe A - Gruppe B: Spiel um Platz 9 und 10: SV Ahlen - TSV Luther 3:0; Spiel um Platz 7 und 8: SV Badenstedt - SC Langenhagen 3:2; Spiel um Platz 6 und 5: Eintracht Hannover - MTV Meyenfeld 2:0; Spiel um Platz 3 und 4: TSV Bemerode - TSV Godshorn 1:0; Spiel um Platz 1 und 2: KSV Baunathal - TSV Pattensen 3:2.