Ein gefühlter Sieg

E-Jugend: HSG trotzt Burgdorf 25:25 ab

Die männliche E-Jugend der HSG Langenhagen ist weiter auf Erfolgskurs. Im Spiel gegen den Favoriten TSV Burgdorf hat das Team dem TSV über Kampf und starke Deckung keine Möglichkeit gegeben, das Spiel zu übernehmen, so dass es zur Halbzeit 13:13 stand. Auch in der zweiten Hälfte setzten sich die TSVer nicht ab. Besonders gut harmonierten Bastian Böger (4) und Luis Flöricke (14), die unermüdlich Druck auf die gegnerische Deckung ausübten. Torwart Tim Buschhorn leitete schnelle Konter ein, die Luis Flöricke in Tore verwandelte, sodass sich das 25:25-Unentschieden wie ein Sieg für die HSG anfühlte. Es spielten: Es spielten: Sten Buttig(1), Faiz Saleh(1), Niklas Ronczka (1), Bennet Beckmann (1), Cedric Pauli (1), Bjarne Bärtling (1), Nicolas Teller (1), Bastian Böger Bastian (4), Luis Flöricke (14), Max Baumgart, Christoph Siebert und Tim Buschhorn (Tor).