Ein gütliches Unentschieden

Beide Mannschaften vor dem Pokalspiel beim TSV KK.

Gastgeber glich zwei Mal aus

Auch die älteren Fussballrecken in Langenhagen zeigen sich immer noch von ihrer sportlichen Seite. So auch die Ü50-Kicker des TSV Krähenwinkel/Kaltenweide und des Sportclubs Langenhagen. Beide Mannschaften standen sich innerhalb kurzer Zeit zwei Mal in Pflichtspielen gegenüber. Beim Punktspiel der Kreisliga in den Heestern beim SCL trennte man sich noch gütlich 3:3-Unentschieden, wobei der Gastgeber die zweimalige Führung der Krähen in letzter Sekunde noch ausglich.
Am Montagabend beim Pokalspiel auf der Sportanlage am Waldsee musste es aber einen Sieger geben. Dies war dann am Ende der TSV KK, der verdient mit 4:0-Toren das Spiel gewann und nun im Halbfinale des Kreispokals steht.