Ein hervorragender zweiter Platz

Die Godshorner landeten mit der Mannschaft auf dem Silberrang.

JC Godshorn beim Kids Cup 2017 in Mellendorf

Jetzt fand der zweite Teil der Kids-Cup-Serie in Mellendorf statt. 13 hochmotivierte Kämpferinnen und Kämpfer vom JC Godshorn standen bereit, um möglichst vielen Punkte für die Mannschaftswertung zu sammeln und den zweiten Platz vom ersten Kampftag zu verteidigen.
Und das ist Ihnen auch gelungen! Mit nur 600 Punkten Abstand zum Erstplatzierte VfL Grasdorf, die mit 20 Kämpfern am Start waren, und 900 Punkten vor dem Drittplatzierten Mellendorfer TV hat der JCG einen hervorragenden hervorragenden zweiten Platz erreicht.
Resümee des Trainers Wille Kolloch:
Die Kids haben tolle Fights abgeliefert. Viel wurde links gewonnen, sehr gute Bodenarbeit war dabei und im direkten Vergleich mit Grasdorf waren wir auf Augenhöhe. Gute Trainingsarbeit ist sichtbar geworden, weiter so!
Glückwunsch an die Kämpfer zu folgenden Ergebnissen:
Einen ersten Platz belegten Lena Kohls, Mia Gallinat, Vincent Miemietz, Luka Kaiser und Timo Schlaffke. Den zweiten Platz sicherten sich Kaja Kaiser, Tristan Berkmann und Valentin Frost. Einen dritten Platz erreichten Niclas Schmidt und Robin Schlaffke und über einen guten vierten Platz freuen sich die Wettkampfneulinge Lucie Mellis, Zoe Gradtke und Zarko Tepavac.
Wer gern Judo lernen möchte, der kann gern zum Schnuppertraining in der Hermann-Löns-Schule in Langenhagen oder in der Grundschule am Rährweg in Godshorn vorbeischauen und mitmachen. Die Trainingszeiten stehen auf www.jcgodshorn.de