Ein wahrer Krimi

E-Jugend der HSG im Final Four

In der heimischen Realschulsporthalle lieferte sich die 1. E-Jugend der HSG-Handballer in der Halbfinal-Pokalrunde ein umkämpftes Duell mit der HSG Hannover-Badenstedt. Beide Teams hatten vorweg klar gegen den HSC Hannover gewonnen, im letzten Spiel gab es dann einen wahren Krimi zu sehen. Die Langenhagener holten gegen die Badenstedter einen Vier-Tore-Rückstand auf und warfen Sekunden vor Schluss den Treffer zum 18:18-Endstand. Damit haben beide Teams das Pokal-Final-Four erreicht, das voraussichtlich im März oder April stattfindet.