Eine souveräne Vorstellung

Die U 13 des SC Langenhagen startete erfolgreich in die neue Saison. (Foto: C. Winter)

U 13 des SC Langenhagen gewinnt Turnier in Braunschweig

Die U13 des SC Langenhagen bot eine souveräne Vorstellung im ersten Fußballturnier der Saison. Mit einem aus der Perspektiv-Mannschaft und von diversen Neuzugängen erweiterten Kader überzeugten die Junglöwen gleich zum Saisonauftakt. Dabei deutete an Tag eins des fantastisch organisierten Turniers im Nachwuchsleistungszentrum der Eintracht so gar nichts auf einen Turniersieg hin. Zwar waren die Flughafenstädter in der Vorrunde spielerisch seinen Gegnern überlegen. Doch am Ende landete das Team auf Platz drei und qualifizierte sich somit nur knapp für die Finalrunde qualifizieren.
 Am zweiten Tag startete der SCL mit einem verdienten 2:0-Sieg gegen den Sieger der Gruppe D, die U12 des Hallerschen FC. Die folgenden Partien gegen Bad Harzburg und Havelse sollten beide zwar nur mit einem torlosen Remis zu Ende gehen, jedoch für den Einzug ins Finale reichen.
 Dort  traf der SCL auf die U12 von Eintracht Braunschweig. Bereits in der sechsten Minute gingen die Langenhagener in Führung. Von da an bestimmten sie das Spiel mit einer hoch stehenden Abwehr und schnellem Angriffsspiel, das der Mannschaft ein ums andere Male sehr gute Torchancen bescherte. Nur, der zweite Treffer wollte einfach nicht gelingen. Und so endete die Partie mit einem knappen, aber hoch verdienten, 1:0 für die U13 des SC Langenhagen.