Entscheidung am letzten Spieltag

SCL siegt mit 8:0 gegen TSV Godshorn

Die 2. F-Jugend des SC Langenhagen hat sich gegen den Tabellenvorletzten TSC Godshorn erwartungsgemäß durchgesetzt. Bis zum vorletzten Spieltag hatte die 2. F-Jugend des SCL die Tabellenführung behauptet. Der MTV Meyerfeld übernahm in seinem letzten Saisonspiel die Tabellenführung. Sie gewannen mit 13:0 gegen SV Frielingen. Somit musste der SC Langenhagen mit mindestens sieben Toren Unterschied gewinnen, um die Saison als Meister abzuschließen. Beim Nachbarschaftsderby gegen Godshorn beherrschte die Mannschaft ihren Gegner. Zur Halbzeit stand es lediglich 1:0 durch ein Tor von Niklas Hinzel.
Die zweite Hälfte begann die Mannschaft sehr konzentriert. Der SC Langenhagen drückte in Richtung Godshorner Tor und überzeugte durch gutes Kombinationsspiels. Zwangsläufig fielen jetzt sieben weitere Treffer für Langenhagen. Damit reichte es für die Staffelmeisterschaft in der 1. Kreisklasse. Die weiteren Tore erzielten Simon Czelustek, Kilian Frank und Lazar Grozdanic.