Erfolgreicher Start

SCL-Mädchen in Zwischenrunde

Auch in der Halle setzen die Mädchen der B-Jugend des SCL ihren Weg nach oben fort. In der Vorrunde musste das Team sich in einer starken Staffel behaupten, mit dem TSV Havelse,TSV Dollbergen und dem Mellendorfer TV hatten die Mädchen gleich drei starke Kreisligavertreter als Gegner. Zum Auftakt gab es das Derby gegen Havelse, wohl eines der besten Spiele der SCL-Spielerinnen, das mit einem 3:2 endete. Es folgten ein 5:0 gegen den TSV Kirchrode, eine unglückliche 0:1-Niederlage gegen Dollbergen und ein beachtliches 1:1 gegen den Mellendorfer TV. Zum Abschluss musste sich das Team in einem packenden Spiel gegen Ligakonkurrent MTV Ilten mit 0:1 geschlagen geben. Durch den dritten Platz sicherten sich die Mädchen den Einzug in eine A-Staffel der Zwischenrunde.
Es spielten: Marie Büttner (4), Tirza Mach, Manuela Neumüller(1), Justina Pusch, Paulina Schröder, Panthea Mehdizadeh-Bagbani(2), Monika Kourgozova(1), Christina Poppe(1) und im Tor Janine Franke.