Erste Niederlage

1. Herren des TSV Godshorn verliert 0:3

In einer kampfbetonten Bezirksligapartie musste sich der Tabellenzweite vom TSV Godshorn dem ungeschlagenen Tabellenführer SV Damla Genc mit 0 : 3 geschlagen geben. In den ersten 30 Minuten hatten die Godshorner dem überhart spielenden Gasgebern nichts entgegen zu setzen und gerieten folgerichtig durch den Treffer von Eren Canbulut in der 15. Spielminute in Rückstand. In den folgenden Minuten hätte der Gastgeber das Ergebnis durchaus auf 3 : 0 stellen können, er ließ aber zwei tolle Möglichkeiten aus.
Dies schien den Godshornern Jungs Mut zu machen und sie bekamen das Spiel in den Griff. 60 Minuten lang berannten sie das Tor des Gastgebers, ohne das richtige Mittel zu finden, ohne das Abwehrbollwerk des Tabellenersten endgültig zu durchbrechen.
Auch eine rote Karte für Bora Ozhan in der 75 Minute und das daraus resultierende Überzahlspiel konnte vom TSV Godshorn nicht ausgenutzt werden. In der Nachspielzeit setzte der Gastgeber die entscheidenden Konter zum 3 : 0 durch Eren
Cabulut und Serkan Arabaci.