Frauenkino

Kaltenweide. Die AWO Kaltenweide zeigt am Dienstag, 1. November, um 19 Uhr im Zelleriehaus im Rahmen des Frauenkinos eine französiche Komödie. Es geht um eine Frau, die nach dem Tod ihres Mannes die beiden Kinder allein erzieht und sich zudem noch um den Birnen- und Lavendelhof in der Provence kümmert, von dem sie alle mehr schlecht als recht leben. Das ändert sich., als plötzlich ein neuer Mann in ihr Leben tritt, den sie auf unorthodoxe Weise kennenlernt - sie fährt ihn versehentlich an. Voller Schuldgefühle kümmert sie sich um ihn, bis nach und nach andere Regungen in ihr wach werden, die sie schon längst erloschen glaubte.