Fünf Spiele, fünf Siege

Nach dem Sieg gab's die Welle.

U11 gewinnt Pfingstturnier in Rethen

Die 1. E-Junioren des MTV Engelbostel-Schulenburg haben die Generalprobe für die Kreismeisterschaft am 5. Juni 2010 bestanden. Bei tollem Wetter und perfekter Organisation haben die jungen Kicker das Pfingstturnier des FC Rethen gewonnen. Das Fazit: fünf Spiele, fünf Siege, 17 Tore erzielt und die einzigen Gegentore beim Achtmeterschießen kassiert. Alle amtierenden Staffelmeister der Kreisliga (Land) sowie einige Vizemeister und Dritte der Stadtligastaffeln waren am Pfingstsonntag auf die Sportanlage Erbenholz gekommen. Die 1999er aus Engelbostel spielten in der Hauptrunde zunächst gegen Niedersachsen Döhren (2:0), Germania Grasdorf (3:0) und die SG Hannover 74 (3:0). Nach einem spannenden Halbfinale gegen den Gastgeber (5:4 n.E.) traf das Team von Trainer Timo Schaper im Finale wieder auf SG Hannover 74. Mit einem deutlichen 4:0 verwiesen sie den Dritten der Stadtliga A1 auf den zweiten Platz.