Geschlossenes Auftreten des Teams

Die Spartaner erarbeiteten sich viel Sympathie und Anerkennung.

Sparta-F-Jugend: tolle Saison als Vizemeister

Im letzten Punktspiel der Saison konnte sich Spartas F-Jugend jetzt mit einem 12:2-Heimsieg gegen den SC Wedemark durch und sicherte sich somit die Vizemeisterschaft. Es steht zwar noch ein Nachholspiel des aktuellen Tabellendritten TSV Berenbostel gegen den SC Wedemark aus. Allerdings ist unter regulären Umständen nicht davon auszugehen, dass der TSV Berenbostel in diesem Spiel die gegenüber den Spartanern um 21 Tore schlechtere Tordifferenz egalisieren wird. Resümierend betrachtet war es für das junge Sparta-Team, Trainer, Betreuer und Anhänger eine tolle Saison, die nunmehr höchstwahrscheinlich mit der Vizemeisterschaft gekrönt werden konnte. Die vorab des Saisonbeginns festgelegten Ziele in Form der Umsetzung eines offensiv ausgerichteten Spielsystems, welches sich primär durch Kombinationsfußball und die Philosophie auszeichnet, dass die Mannschaft der Star ist und nicht einzelne Spieler, sowie der sportlichen und persönlichen Förderung des Einzelnen, wurden vollends erreicht.
Die Mannschaft, die zum größten Teil aus Spielern des jüngeren Jahrgangs (hierunter sogar noch zwei Spieler des älteren Jahrgangs der G-Jugend), wusste in vielen Spielen mit tollem Fußball zu begeistern und hat sich hierdurch sowie mit ihrem geschlossenen mannschaftlichen Auftreten in dieser Saison viele Sympathien und Anerkennung erarbeitet.
Ein großer Dank der Mannschaft gilt allen Müttern und Vätern, Omas und Opas und allen weiteren Anhängern des Teams, die sie während der Saison so toll unterstützt haben. Ebenso gilt ein großer Dank des Teams ihren Sponsoren Stefan Hecht (Firma Boxenstop Langenhagen) sowie Ute und Werner Kaiser (Firma Laser-Grafik-Haus) für ihr großes Engagement, wodurch der Mannschaft vieles ermöglicht werden konnte.
Am kommenden Sonnabend, 8. Juni, ab 9 Uhr, wird das Team zum letzten Mal gemeinsam beim eigenen Summer-Cup Turnier antreten, bevor es dann in die verdiente Sommerpause geht, und Marijan, Joel, Kevin und Dogus hiernach altersbedingt in die E-Jugend hochrücken werden. Der mit Jannis, Lasse, Luca, Moriba, Ramón und Sefacan in der F-Jugend verbleibende Kader wird gezielt um maximal bis zu vier weitere Spieler mit gleichem Leistungsniveau verstärkt werden, so dass auch in der kommenden Saison wieder einiges von unserer F-Jugend erwartet werden darf.
In der abgelaufenen Saison 2012/2013 spielten: Tor: Jannis; Abwehr: Marijan, Joel, Lasse; Mittelfeld: Luca, Moriba, Kevin; Angriff: Ramón, Dogus, Sefacan, Enis (bis 03/2013).