Hannelore Lyda war die Schnellste

Für den LAC am Start: Thomas Hogrefe und Peter Aßmann (rechts).

LAC-Athleten beim Deister-Marathon am Start

An die lange Strecke, den ganzen Marathon, traute sich keine der Läufer vom LAC Langenhagen beim Deister-Marathon in Springe. Auf der Halbmarathon- Distanz erreichten Ulf Draws als 14. und Bernd Rietschel als Siebte ihrer jeweiligen Altersklassen gute Ergebnisse. Über eine Runde à zehn Kilometer war Hannelore Lyda die schnellste von LAC (Platz eins ihrer Altersklasse), gefolgt von Thomas Hogrefe (Platz zehn AK) und Peter Aßmann (Platz fünf AK). Auch beim Walken war der Langenhagener Verein vertreten. Hier besiegte Juri Ivanov überlegen alle anderen Starter.