Heitlinger vorn

Die im Wettkampf siegreichen Heitlinger Schützen.

Vier-Orte-Wettkampf ausgetragen

Im Sporthof Stelingen wurde der Vier-Orte-Wettkampf zwischen den Schützenvereinen Berenbostel, Engelbostel, Heitlingen und Stelingen ausgetragen. Disziplinen waren: Luftgewehr stehend an der Stange, Kleinkaliberschießen und Kegeln. Mit der Abschlusswertung siegte der Schützenverein Germania Heitlingen mit insgesamt 2.911 Punkten vor dem Schützenverein Stelingen mit 2.901 Punkten. Auf Platz Drei kam der Schützenverein Berenbostel mit 2.856 Punkten vor dem Schützenverein Engelbostel mit 2.781 Punkten.
In der Einzelwertung musste sich Ralf Lachmann (430 Punkte) ganz knapp gegen Olaf Kösel (431 Punkten) geschlagen geben.