Hip-Hop der Crazy Devils

Die Crazy Devils aus Langenhagen wollen sich technisch weiter verbessern.

Dritter Platz bei der Deutschen Meisterschaft

Zwei Teams der Crazy Devils, Sylvie´s Dance Studio, sind nun nach staubedingter strapaziöser Fahrt aus Riesa (Sachsen) zurückgekehrt. Das Crazy Devils Hip-Hop-Team, trainiert und choreographiert von Olaf Lünsmann, konnte bei der Deutschen Meisterschaft 2015 in der Kategorie Junior Hip-Hop, den dritten Platz belegen.
Da die Kür sauber durchgelaufen ist, sind sowohl die Tänzerinnen als auch der Trainer zufrieden mit der abgelieferten Leistung.
Das Crazy Devils Groupstunt-Team mit Trainerin Laura Bachen belegte den sechsten Platz bei der Spezialkategorien Meisterschaft 2015 in der Kategorie Junior Groupstunt. Für beide Teams war es in dieser Team-Besetzung der erste Start in eine Wettkampfsaison. Für einige Teilnehmerinnen war es die erste Wettkampfsaison überhaupt.
Auch wenn sich beide Teams natürlich mehr erhofft hatten, betrachten die Tänzerinnen und Cheerleader ihre Platzierungen doch erstaunlich nüchtern und sind durch die sehr guten Leistungen einiger Konkurrenz-Teams nun motiviert, sich die Latte für die kommende Saison im nächsten Jahr höher zu legen und ihr eigenes Level zu steigern.
Sobald alle etwas zur Ruhe gekommen sind, wird also sofort damit begonnen werden, neue Elemente und neue Techniken zu erarbeiten.