Jumpstyle im Wettkampf

Zwei fünfte Plätze für Langenhagener

Die Feuerprobe ist geschafft. Mit einem fünften Platz in der männlichen Hauptgruppe konnte sich Janik Heinemann (17 Jahre) beim TAF-Deutschland-Cup in Georgsmaienhütte behaupten. Der Langenhagener tanzt seit zweieinhalb Jahren in der Tanzsparte Jumpstyle beim TSV Godshorn. Zusammen mit Marcel Seidel (18 Jahre), der seit neun Monaten dabei ist, schafften die beiden im Duo auf Anhieb ebenfalls einen guten füften Platz im Finale der Hauptgruppe. Die beiden Langenhagener konnten damit gut mit den alten Hasen der Konkurrenz mithalten.
Trainiert wird übrigens immer mittwochs in Godshorn. Jugendliche, die gerne Hardstyle hören und dazu auch tanzen möchten, können gerne um 18 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Godshorn am Rährweg mitmachen.
Janik, Marcel und die Teamkollegen der "Jumpman!CZ" trainieren nun kräftig weiter, um bei den Deutschen Meisterschaften im Jumpstyle am 18. Juni in Oberhausen auch wieder einen guten Platz zu erreichen.