Kids Cup in Mellendorf

Starke Kids beim JCG

JC Godshorn hat Aufholjagd fortgesetzt

Beim 2. Kids-Cup konnten die Kämpferinnen und Kämpfer des Judo Clubs Godshorn (JCG) wieder viele Medaillen gewinnen und somit viele Punkte für die Gesamtwertung sammeln. Mit 1.060 Gesamtpunkten liegen sie nur noch 100 Punkte hinter dem momentan Erstplatzierten TSV Bemerode. Diese 100 Punkte gilt es im Oktober, beim dritten und letzten Kids-Cup, noch aufzuholen, um wie im letzten Jahr den Titel zu holen. Für die Mädchen starteten: Frederike Berning - 1. Platz; Alina Schönewolf - 2. Platz; Linda Deliu und Elena Alcolea de la Crux - 3. Platz und Annika Böhm - 5. Platz. Bei den Jungs waren am Start: Tim Winnefeld, Nico Schiendzielorz und Julian Paggel - 1. Platz, Sascha Huber, Edward Kieselev und Alexander Nitschke - 2. Platz, Amine Snoussi - 3. Platz, Damian Zerner und Karlo Lopandic - 4. Platz und Joey Steingrube - 5. Platz.
Betreuer: Martine Libens, Heiko Weber und Tobias Kolloch.
Der JCG hat einen neuen Judokurs begonnen. Kinder von sechs bis zehn Jahren sind mittwochs von 17 bis 18.30 Uhr in der Sporthalle der Hermann-Löns Schule herzlich willkommen mitzumachen. Ein dreimaliges Probetraining ist kostenfrei und unverbindlich. Lange Sportbekleidung und gute Laune sollten die Kinder mitbringen. Weitere Infos auf www.jcgodshorn.de oder telefonisch bei Sportwart Wilfried Kolloch unter 0173 241 55 37.