"Kleine Teufel" sind gefragt

Die "Kleinen Teufel" überzeugten taktisch und kämpferisch.

Jüngste Inlinehockey-Spieler gewinnen Turnier

(ok). Großer Erfolg für die "Kleinen Teufel", die jüngsten Spieler der Inlinehockey-Abteilung des MTV Engelbostel-Schulenburg. Das Team gewann jetzt ihr jüngstes Einladungsturnier in der Schülerklasse. Zu der erfolgreichen Mannschaft gehören Tjorven Bengsch, Alexander Gräber, Phil Lüerßen, Lennard Rizkallah, Christian Kirbach, David Wunder, Bjarne Essiger, Niklas Schulz, Bjarne Siebert, Munir Abdulmawla, Fabian Flaig und Yannik Dobewall. Nach diesem tollen Erfolg blickt der neue Coach der Schüler, Niclaas Rieder (Spieler der Junioren- und 2. Bundesliga) zuversichtlich auf die bevorstehende Saison. Allerdings würden sich die Devils sehr über weitere Schülerspieler im Alter von sechs bis 13 Jahren freuen, die bei den Devils neben schnellem und aufregendem Sport vor allen Dingen Kameradschaft, Teamgeist und ein abwechslungsreiches Training. Die Ausrüstung kann zu Beginn ausgeliehen werden; nähere Infos unter der Telefonnummer (0511) 77 31 19.