"Krumme“ Tabellenführung

Engelbosteler U12 gewinnt klar gegen Mariensee-Wulfelade

Die 1. D-Junioren des MTV Engelbostel-Schulenburg hat ihre erste Pflichtspielniederlage nach über einem Jahr gut verkraftet. Das bekam am Sonnabend der TSV Mariensee-Wulfelade zu spüren. Das MTV-Team von Trainer Timo Schaper gewann durch Tore von Eric Lauer (7. Minute), Laurens Willgeroth (19.), Marlo Valentin (25.) und Emmanouil Skountridakis (51.) deutlich mit 4:1. Damit bleibt die Mannschaft mit 19 erreichten Punkten aus acht Spielen zunächst Primus der Kreisliga 1. Allerdings ist dies eine sehr “krumme“ Tabellenführung. Die Schaper-Elf hat zwar einen Punkt Vorsprung, aber auch zwei Saisonspiele mehr absolviert als der FC Wunstorf, der bisher alle Spiele deutlich für sich entschied.