Laufen, Stabilität und Kräftigung

Auch in der IGS-Sporthalle treffen sich die Teilnehmer des Programms "Langenhagen läuft".

Training im Programm "Langenhagen läuft"

Langenhagen. Ein Team des Leichtathletikclubs (LAC) begleitet das Programm „Langenhagen läuft, das nun begonnen hat. Kurzentschlossenen sind aber willkommen und können sich noch melden. „Stabilität, Lauf-ABC, Kräftigung – alles gehört dazu“, sagt Bernd Müller vom LAC, der das Training zusammen mit weiteren Trainern im Team leitet. Das großes Ziel ist die Teilnahme am Hannover Marathon am 8. April.
Läuferinnen und Läufer werden in der LAC-Initiative auf die Zehn-Kilometer-Strecke oder den Halbmarathon vorbereitet. Teilnehmen können Ambitionierte, die in der Lage sind, 30 Minuten (Zehn-Kilometer-Vorbereitung) oder eine Stunde (Halbmarathon-Vorbereitung) zu laufen.
Die Aktion wird unterstützt durch den Laufexperten und promovierten Sportmediziner Matthias Marquardt, den City-Apotheken, dem Wirtschaftsklub und der Redaktion des Langenhagener Echo.
Das LAC-Trainerteam wird gewohnt professionell das Training leiten. Anmeldungen für die Teilnahme sind online unter www.mein10km-lauf.de/anmeldung möglich.