Mit sicherem Vorsprung

Siegerehrung bei der Landesmeisterschaft.

RC Blau-Gelb Langenhagen: Leo Appelt ist Cross-Meister

Seit einigen Wochen sind die Crosser wieder unterwegs, inzwischen aufgrund der Schneeverhältnisse unter erschwerten Bedingungen. Leo Appelt, U15-Fahrer der „Radsportfördergruppe Blau-Gelb-Team Swiss-O-Par“ hatte eine erfolgreiche Straßen- und Bahnsaison, brach sich dann bei einem „zivilen“ Fahrradunfall das Schlüsselbein und musste pausieren. Nach seiner Genesung startete er erfolgreich in die Cross-Saison, früher als Querfeldeinrennen bezeichnet. Er siegte bei allen bisherigen vier Starts und führt damit den SKS-Deutschland-Cup an.
Vorläufiger Saisonhöhepunkt waren die Landesmeisterschaften 2010/11 des niedersächsischen Radsportverbandes am vergangenen Sonnabend in Papenburg. Dieses Rennen dominierte Appelt deutlich und gewann mit sicherem Vorsprung. Sein Vereinskamerad Carlo Kaubisch wurde Dritter. Nun gilt es für Leo Appelt, weitere Siege im Deutschland-Cup zu erringen. Allerdings sind damit auch aufwändige Anfahrten verbunden, unter anderem bis hinunter ins Saarland.
Inzwischen musste der RC Blau-Gelb Langenhagen sein für den 18. Dezember geplantes Cross-Rennen aus Gründen, die nicht in der Verantwortung des Vereins lägen, absagen. Dafür wird die RSG Hannover an diesem Tag ein Cross-Rennen auf der hannoverschen Radrennbahn veranstalten.