Musik und Kampfsport

Kampftechniken wurden beim Capoeira früher als Tanz getarnt.

Capoeira: Brasilianische Kampfkunst in Langenhagen

VfB Langenhagen. Capoeira ist eine Kampfkunst, die in Brasilien einst von Sklaven entwickelt wurde. Effektive Kampftechniken wurden als Tanz „getarnt“ und so trainiert. Heute bietet Capoeira jedem etwas, der Musik und Kampfsport miteinander verbinden möchte.
Inzwischen bietet der VfB Langenhagen auch Kurse für Kinder an! Kinder ab sechs Jahren treffen sich sonnabends ab 14 Uhr und Jugendliche und Erwachsene anschließend ab 15 Uhr in der Alten Sporthalle der Brinker Schule (Angerstraße). Wer Capoeira ausprobieren möchte, geht kein Risiko ein, denn die ersten drei Stunden sind kostenlose und unverbindliche Schnupperstunden! Weitere Informationen verrät gerne Mike Zimmermann (Telefon 0151 – 162 188 57), oder sie stehen auf der Vereins-Homepage www.vfb-langenhagen.de.