Noch kein Heimpunkt

TSV KK II unterliegt Letter mit 0:3

Die 2. Herrenmannschaft des TSV Krähenwinkel/Kaltenweide hat ihr Kreisligaspiel gegen die SG Letter 05 mit 0:3 verloren. Das Team von Trainer Andreas Pawlow hielt gegen den Spitzenreiter lange gut mit und zeigte einen engagierten Auftritt. Allerdings klappte es trotz guter Möglichkeiten nicht mit dem Toreschießen. So kam Letter in der Schlussphase zu einem vielleicht etwas zu hoch ausgefallenen Auswärtssieg. Die Krähen warten damit weiterhin auf ihren ersten Punktge-
winn vor heimischem Publikum. Alle bisherigen Punkte wurden auswärts geholt. Vielleicht kommen am kommenden Sonntag weitere dazu – der TSV KK spielt um 15 Uhr beim TSV Horst.