Noch vier Höhepunkte

Hohe Ticketnachfrage nach Heimspiel gegen Rhein-Neckar Löwen

Noch vier Heimspiele stehen für die TSV Hannover-Burgdorf bis zum Saisonende auf dem Programm. Während der nächste Höhepunkt in der RECKEN-Festung mit der MT Melsungen bereits am Ostersonntag (15 Uhr, TUI Arena) auf DIE RECKEN wartet, wirft vor allem das Duell mit den Rhein-Neckar Löwen seine Schatten voraus.
Mehr als 6.000 Tickets sind für das Spiel gegen den amtierenden Deutschen Meister bereits abgesetzt, so dass Niedersachsens Spitzenhandballer bereits zusätzliche Blöcke im Oberrang der TUI Arena in den Verkauf gegeben haben. „Die Nachfrage nach dem Spiel gegen den Deutschen Meister ist erfreulicherweise sehr hoch. Wenn wir in unserer RECKEN-Festung bis zum Saisonende ungeschlagen bleiben wollen, spielen unsere Zuschauer dabei eine ganz wichtige Rolle“, sagt RECKEN-Geschäftsführer Benjamin Chatton.
Nach dem Spiel gegen die Löwen stehen den RECKEN aber noch weitere, spannende Aufgaben bevor. Die Eulen Ludwigshafen (10. Mai) und der SC DHfK Leipzig (27.Mai) werden noch ihre Visitenkarte in der RECKEN-Festung abgeben. „Wer noch auf der Suche nach einem passenden Ostergeschenk für Freunde oder Familie ist, könnte in unserem Ticketshop für eines der letzten vier Heimspiele fündig werden“, erklärt Benjamin Chatton.
Tickets für die vier verbleibenden Heimspiele gibt es sowohl in der RECKEN-Geschäftsstelle, im Onlineshop von Niedersachsens Spitzenhandballern sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen zu kaufen.