Paare zahlen halben Eintritt

Valentinstagsspezial beim TSV Havelse

In einer Woche startet der TSV Havelse in das Punktspieljahr 2015. Zum Auftakt erwartet die Zuschauer im Wilhelm-Langrehr-Stadion gleich ein Topspiel, wenn der VfB Oldenburg in Garbsen gastiert. Das Duell, das Erinnerungen an viele umkämpfte Aufeinandertreffen in der jüngeren Clubgeschichte weckt, findet am Sonnabend, 14. Februar, um 14 Uhr statt.
Und weil an diesem Tag nicht nur das Herz für den TSV schlägt, sondern gleichermaßen Valentinstag ist, hat sich der Regionalligist eine besondere Aktion einfallen lassen. Denn Paare erhalten ermäßigten Eintritt: Wer mit der Liebsten oder dem Liebsten zum Spiel kommt, muss nur ein Ticket bezahlen.
Außerdem können die Liebsten, die das Spiel im Stadion folgen, gegrüßt werden. Stadionsprecher Niels Kiel wird in der Halbzeitpause der Regionalliga-Begegnung Valentinstagsgrüße verlesen. Die Botschaften können bis Freitag, 13. Februar, an info@tsv-havelse.de gemailt werden.
Die Rabattaktion beschränkt sich auf den Heimbereich und neutrale Plätze. Ausgenommen sind der Gästeblock und die Sitzplätze auf der atlas BKK ahlmann-Tribüne, sowie VIP-Tickets.