Packend, spannend und umkämpft

LadyJets erkämpfen sich den Matchball

In einem packenden, spannenden und umkämpften Spiel gelang dem Team LadyJets am gestrigen Sonntagabend der erste Sieg in der Final PlayOff Serie gegen die Damen des Grefrather EC.Die Mannschaft siegte in der Eishalle Wesel mit 4 : 2 (1:1 / 1:0 / 2:1).
Von der ersten Minute an ging das Spiel rauf und runter und es entwickelte sich ein regelrechter Kampf, nicht nur um die Scheibe, sondern um jeden Meter Eis.
Die Vorteile während des gesamten Spiels lagen bei den Ladys, wenn Grefrath auch immer gefährlich blieb und die Abwehr höllisch aufpassen musste.Im großen und ganzen bleibt zu sagen, es waren wieder schöne Kombinationen des Teams zu sehen und der Wille der Ladys war es, der den entscheidenden Vorteil brachte. Lediglich die fehlende Torausbeute ist zu bemängeln.
O-Ton des Trainers: "Grefrath hat einen tollen Kampf geliefert, aber das Team LadyJets hat diesen angenommen, dagegen gehalten und verdient gewonnen".
Fazit: Vorteil LadyJets. Am Freitag, 20. März, um 20 Uhr geht es dann in der Eishalle Langenhagen ins letzte und entscheidende Finalspiel.