Pascal Gos wechselt aus Braunschweig zum TSV Havelse

Unmittelbar vor dem morgigen Trainingsstart kann der Regionalligist TSV Havelse noch einen weiteren Neuzugang vermelden. Mit dem 22- jährigen Pascal Gos wechselt ein ehemaliger Spieler von Chefcoach Christian Benbennek zum TSV Havelse. Gos spielte sowohl in der Jugend als auch zuletzt in der U23-Mannschaft bei Eintracht Braunschweig. Der zentrale Mittelfeldspieler will in Hannover ein Studium beginnen und hat beim TSV Havelse zunächst einen Vertrag über ein Jahr unterzeichnet. „Mit Pascal Gos können wir einen Spieler in Havelse begrüßen, den der Trainer bestens kennt. Einerseits sind wir von seiner sportlichen Qualität überzeugt, zum Zweiten und das ist in der Phase des deutlichen Umbruchs mindestens genauso wichtig, bringt er eine sehr positive Persönlichkeit mit ein“, so TSV- Manager Stefan Pralle.