Saisonaus für Christian Neuert

Die Saison für Scorpions-Stürmer Christian Neuert ist vorzeitig beendet. Der 21- Jährige zog sich im Stadtderby bei den EC Hannover Indians am vergangenen Freitag einen Bruch des Sprunggelenks zu. Dies ergaben die Untersuchungen am Montag. Neuert wird nun für acht Wochen einen Spezialschuh tragen müssen, bevor sich entscheidet, ob der der Publikumsliebling im Trikot der Hannover Scorpions operiert werden muss oder in die Reha einsteigen kann.
Glück im Unglück hatte hingegen Stürmer Sven Gerbig. Der Stürmer fällt mit einer leichten Knieverletzung nur für zehn Tage aus. Der 32-Jährige musste im Stadtderby kurz vor dem Ende der Begegnung das Eis vorzeitig verletzt verlassen.