SC Langenhagen überregional gewohnt stark

Ein torgefährlicher SCL überzeugte mit mehr als 40 Toren in sechs Spielen. (Foto: J. Hirsch)

E-Jugend überzeugt mit Platz zwei in Löhne

Der SC Langenhagen nahm am Sonntag mit einer aus der E1 und E2 gemischten Mannschaft am Wintercup 2016 des FC Löhne Gohfeld teil. Es spielten sieben Mannschaften im Liga-Modus „Jeder gegen Jeden“, wobei mit dem Tabellenersten gleichzeitig der Turniersieger ermittelt wurde. Die Jung-Kicker gingen mit einem klassischen Fehlstart ins Rennen. Der ungewohnten Aufstellung geschuldet unterlagen sie dem Gastgeber aus Löhne gleich zu Beginn mit 2:3. Doch mit ihrem typischen Siegeswillen spielten die Löwen die gegnerischen Mannschaften in der Folge förmlich an die Wand. „Nach anfänglichen Schwierigkeiten fanden die Jungs zu ihrer gewohnten Spielstärke. Die Offensive schlug heute gnadenlos zu“, so ein zufriedenes Trainergespann. Denn Höhepunkt des Tages war der Rekordsieg gegen die U10 des SC Halle in nur 15 Minuten mit 18:0. Schließlich mussten sich der SCL nur noch dem Turniersieger TuSpo 09 Rahden geschlagen geben. Mit einer bemerkenswerten Tordifferenz von plus 33 Toren, von denen gleich 16 Treffer auf das Konto des Mellendorfers Noah Schneider gingen, traten die Nachwuchskicker zu Recht stolz die Heimreise nach Langenhagen an.