Schnell und druckvoll

Team LadyJets macht den Einzug ins PlayOff Finale klar

Mit einem klarem 3:1(1:0/0:1/2:0)-Sieg gegen die Damen des EV Duisburg zieht das Team LadyJets ins Finale der Play-Off-Spiele zum Aufstieg in die 1. Bundesliga ein. Jetzt genügte den Ladys gegen stark dezimierte Duisburgerinnen, diese waren nur mit 9+1 angereist, eine mittelprächtige Leistung, um einen ungefährdeten Sieg zu landen.
Das Spiel der Langenhagenerinnen war wie gewohnt schnell und druckvoll. Jedoch fehlte in vielen guten Aktionen oftmals die ansonsten gewohnte Präzision. Dadurch entstand für Duisburg immer wieder die Möglichkeit Konter zu fahren, von denen der ein oder andere auch gefährlich war.
Letztendlich verstärkten die Ladys aber immer dann den Druck, wenn Duisburg aktiver wurde. Insbesondere im letzten Drittel drückte das Team minutenlang auf das Gästetor, um die endgültige Entscheidung herbeizuführen.
Es war das beste Drittel der Ladys, das sie auch mit 2:0, unter dem Jubel der gut gefüllten Tribüne, für sich entschieden.
Im Finale geht es in Kürze gegen die Damen des Grefrather EC, welche ihre Partien gegen den EC Bergkamen 1b gewannen. Die Termine folgen sobald diese fest sind.
Fazit: Ein ungefährdeter Sieg, der nicht darüber hinwegtäuschen darf, dass gegen Grefrath eine höhere Präzision und Genaugkeit und bessere Torausbeute gefordert sein wird.