SCL verliert „eigenes“ Finale

Die drei siegreichen Teams nach dem F-Jugend-Turnier im Walter-Bettges-Stadion.

F-Jugend unterliegt TuS Davenstedt mit 1:2

(ok). Die F-Jugend des SC Langenhagen hat das "Finale dahoam" verloren, unterlag dem TuS Davenstedt beim eigenen großen Turnier, dem Haustec-Cup, im Walter-Bettges-Stadion im Endspiel mit 1:2 nach zwei individuellen Fehlern. 18 Teams waren am Maifeiertag gekommen, die Zuschauerinnen und Zuschauer sahen teilweise packende Spiele. Schade, dass nicht alle Mannschaften die Siegerehrung abgewartet haben und schon vorzeitig nach Hause gefahren sind. Den dritten Platz sicherte sich bei dem Turnier, das vom SC Langenhagen super organisiert worden ist, übrigens der HSC Hannover I nach einem 3:0-Sieg gegen Rethen. Etwa 400 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten die Begegnungen auf insgesamt drei Plätzen. Allein in der Vorrunde fielen 283 Tore.