SCL-Volleyballerinnen bleiben sieglos

Auch in diesem Drittliga-Match gab es für die SCL-Volleyballerinnen nichts zu holen. (Foto: T. Falldorf)

1:3 zum Jahresabschluss gegen Tuspo Weende

Langenhagen (ok). Es hat wieder nicht sollen sein: Auch das elfte Saisonspiel gaben die Drittligavolleyballerinnen des SC Langenhagen ab, bleiben sieglos auf dem letzten Tabellenplatz in der dritten Liga West. Das Ergebnis des letzten Heimspiels vor Weihnachten: 1:3 (22:25, 25:21, 12:25, 15:25) gegen Tuspo Weende. Dabei sah es in den ersten beiden Sätzen nicht schlecht aus; die Gastgeberinnen konnten mithalten, entschieden den zweiten Abschnitt nach großem Kampf dann für sich. Ganz anders dann in den Abschnitten drei und vier: Es lief nichts mehr; viele Langenhagener Punkte resultierten aus Fehlern der Gäste aus dem Göttinger Stadtteil, die in der Flughafenstadt ihren dritten Saisonsieg feierten. Nicht verzagen und auf ein Neues heißt es jetzt im nächsten Jahr: Dann steht gleich am Sonntag, 8. Januar, um 16 Uhr in der SCL-Sporthalle das nächste Heimspiel auf dem Programm. Gegner ist wieder ein Team aus der unteren Tabellenhälfte: TV Cloppenburg.