Sehr exakte Techniken

Einige der neuen Gurttrainer starten schon am nächsten Wochenende.

Viele neue Gürtelfarben beim Judo Club Godshorn

Jetzt fanden beim JC Godshorn die Prüfungen zu den neuen Gürtelfarben statt.
Vier Wochen lang, immer freitags für drei Stunden, haben sich die Prüflinge, auch bei brütend heißen Sommertemperaturen, auf die Prüfung vorbereitet.
Es stellten sich insgesamt 28 Prüflinge, die Jüngsten gerade mal sechs Jahre und der Älteste 21, den strengen Blicken der Prüfer.
Nachdem alle ihre Würfe, Haltetechniken, Kada und Kämpfe gezeigt haben, stand auch fest, dass alle ihre Prüfung bestanden haben. Es gibt nun sieben neue Weiß-Gelb-, neun neue Gelb-, drei neue Gelb-Orange-, fünf neue Orange-, ein neuer Orange-Grün- und vier neue Grüngurte im Verein.
Besonders positiv fielen den Prüfern Robin und Timo Schlaffke auf, die, obwohl sie zu den Jüngsten gehörten, ihre Techniken sehr exakt abgeliefert haben.
Einige der frisch gebackenen Weiß-Gelbgurtträger wollen auch gleich am nächsten Wochenende ihr Können beim ersten Wettkampf, dem Kids Cup in Mellendorf, zeigen.