Sieben auf einen Streich

Blau-Gelb auf Platz 1 - 3 (von links): Inga und Wiebke Rodieck, Johanna Müller

Blau-Gelb räumt bei Landes-Bahnmeisterschaften ab

Kaum sind die Sommerferien zu Ende, wurden schon wieder Meisterschaften ausgetragen: Am Sonnabend die Landes-Bahnmeisterschaften Omnium in Hannover-Wülfel, ebenfalls am Sonnabend die Deutschen Stehermeisterschaften in Bielefeld und am Sonntag die Landesmeisterschaften Bergfahren in Osnabrück.
Mit den Ergebnissen kann die „Radsportfördergruppe Blau-Gelb Team SWISS-O-PAR“ außerordentlich zufrieden sein: sieben Landes-Titel, vier zweite und zwei dritte Plätze sowie ein fünfter Platz von Hendrik Eggers bei den Deutschen in Bielefeld.
Gleich zwei Titel gewannen Wiebke Rodieck (U19w) und Leo Appelt (U17) auf Bahn und Straße. Bahntitel errangen außerdem Katharina Albers, Emma und Carl Hinze. Zweite wurde Inga Rodieck, inzwischen von ihrem Beckenbruch genesen, Dritter Tim Albers. Am Berg wurde Inga Rodieck erneut Zweite, ebenso wie Louis Wilhelm und Philipp Ulke. Johanna Müller belegte Platz 3.
Die Blau-Gelben, die in den Ferien wenig trainiert haben, reisen nun bestens vorbereitet zu den Deutschen Meisterschaften Bahn/Omnium in Köln am kommenden Wochenende.