Sieg für Lena Kohls

Die erfolgreichen Judoka des JC Godshorn.

Nachwuchs des Judoclubs Godshorn erfolgreich

Vor Kurzem fuhren sechs Kämpfer des Judo Club Godshorn zum Kids Cup in die Wedemark. Zuerst kämpften die Mädchen. Lena Kohls sicherte sich mit schönen Kämpfen und einem Sieg den zweiten Platz. Ihre Mitkämpferin Alina Schlaffke belegte ebenfalls den zweiten Platz.
Bei den Jungen kämpfte zuerst Luis Skrabania, der sich souverän in seiner Gewichtsklasse durchsetzt. Er gewann alle vier Begegnungen und konnte sich somit nach ganz oben aufs Treppchen stellen. Den zweiten Platz in seinem Pool konnte sich Jannis Gädtke schnappen. Nach einem erfolgreichen Auftaktkampf konnte er sich auch den zweiten Kampf aufgrund eines Kampfrichterentscheids sichern. Da er aktiver kämpfte als sein Kontrahent bekam er den Sieg. Alleine dem späteren Erstplatzierten musste sich Jannis geschlagen geben.
Ungeschlagen blieb in seiner Gewichtsklasse Vincent Miemietz. Alle drei Kämpfe konnte er am Ende für sich gewinnen und somit auch eine Goldmedaille mit nach Hause nehmen.
Im Gegensatz zu Jannis kam Luca Kaiser der Kampfrichter Entscheid ungelegen. Nach einem spannenden Kampf der in einem Gleichstand endete gaben die Kampfrichter seinem Gegner den Sieg. Doch Luca ließ sich davon nicht aufhalten. Er gewann die nächsten drei Kämpfe mit Bravour und da seine Gegner sich glücklich gegenseitig geschlagen haben ging Luca als Sieger seines Pools hervor.
Die Trainer sind mit den Leistungen ihrer Kämpfer sehr zufrieden und man kann sagen drei zweite Plätze und drei erste Plätze bei sechs Kämpfern können sich sehen lassen.
Der JC Godshorn steht damit nach dem ersten Kampftag in der Mannschaftswertung auf Platz vier, nur 90 Punkte hinter dem Drittplatzierten.