Siegesserie hält an

HSG-Damen gewinnen mit 29:11

Dritter Sieg für die erste Damen der HSG Langenhagen in Folge. Am Sonntagmorgen ging die Fahrt nach Wunstorf zum Tabellenletzten. Mit einem relativ schlechten Anfang konnten sich die Damen bis zur 14. Minute nur mit einer geringen
Führung mit 4:2 zufrieden geben. Doch dann haben sich die Langenhagenerinnen mehr konzentriert im Abschluss, sodass sie sich schnell zur Halbzeit zu einem 12:4 absetzen konnten. In der zweite Halbzeit gingen die Damen wieder gut in die Partie und konnten ihren Vorsprung weiter auf 20:7 in der 47. Minute ausbauen. Diese starke Führung konnte die HSG sich durch die extrem starke und selbstbewusste Deckung erkämpfen, sodass die Heimmannschaft keine Lösung fand. Das schnelle und konzentrierte Spiel seitens der Langenhagenerinnen ging mit einem erfolgreichen Sieg mit 29:11 zu Ende.
Es spielten: Doreen Dikty(TW), Wally Luther, Lara Zeusel (9), Petra Semlitsch, Luisa Proschinsky, Laurine Patzer (je 4), Diana Storm, Denise Hornbostel (je 3), Tina David (2), Daria Baron, Sabrina Schmidt.