Sparta-Teams unterliegen im Halbfinale

Die strahlenden Siegerinnen.

SG Hannover 74 gewinnt BKK-ahlmann-Cup

(ok). Der starke Regen hat den Organisatoren des BKK-ahlmann-Cups auf dem Gelände von Sparta am Sonnabend einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Zwischenrunde und weitere Platzierungsspiele mussten ausfallen; zwei von vier Olätzen waren nach der einstündigen Unterbrechung nicht mehr bespielbar. Die vier Gruppensieger – darunter die beiden Frauenfußballteams von Sparta I und Sparta II spielten gleich die Halbfinals aus. Allerdings mit zwei unglücklichen Ergebnissen für die beiden Gastgeberteams. Sowohl Sparta I als auch II unterlagen mit 0:1. Die Erste gegen die SG Mühlenfeld/Neustadt, die Zweite gegen SG Hannover 74. Das Endspiel entschied die SG Hannover 74 dann nach Elfmeterschießen mit 3:1 gegen die SG Mühlenfeld/Neustadt.