Spartas Bambinis im Turnier

Trainer Ulrich Hesse und die Sparta Bambinis sind zufrieden mit der bisherigen Spielbilanz.

Erfolg beim Sparkassen-Hallen-Pokal

Die neu formierten Sparta-Bambinis, G1-Jugend, nahmen zu ersten Mal am Sparkassen-Hallen-Pokal teil. Dass es eine so erfolgreiche Teilnahme werden sollte, hatte niemand erwartet, zumal an den beiden Vorrunden-Spieltagen jeweils eine andere Spiel-Formation auflaufen mußte, da einige Spieler krank geworden waren. Der erste Spieltag Anfang Dezember begann mit einer Niederlage. Aber die Jungs ließen sich davon nicht beirren, sondern gingen in den nächsten zwei Spielen als Sieger aus der Halle. Damit waren die ersten sechs Punkte eingefahren. Der zweite Spieltag der Vorrunde wurde eine Woche später ausgetragen. Im ersten Spiel gegen den Lokalrivalen SCL waren die Spieler noch nicht richtig wach. Eine Niederlage von 4:0 ließ sich nicht vermeiden. Aber schon im nächsten Spiel konnten die Trainer und Eltern sehen, dass die Jungs aufgewacht waren. Mit 5:0
wurde der Gegner aus der Halle gefegt. Auch die nächsten beiden Spiele wurden siegreich abgeschlossen. Fazit: Die G1-Jugend hat von sieben Vorrundenspielen fünf gewonnen und
zieht mit 15 Punkten in die nächste Runde ein. Alle Spieler haben super gespielt, und die Trainer waren von dem Erfolg sichtlich überrascht. So kann es in der nächsten Runde
Weitergehen.