Spartas F1 bleibt auf Titelkurs

Fußball: Vorsprung in der ersten Kreisklasse

Die Spannung steigt für die Spartaner in der ersten Kreisklasse. Nachdem in der vergangenen Woche die SG Gümmer auf eigener Anlage ungefährdet mit 7:1 geschlagen wurde, besiegte das Sparta Team den TSV KK III nun mit 3:8. Die Spartaner begannen furios und konnten sich bis zur Halbzeit eine beruhigende 0:7 Pausenführung herausspielen. In der zweiten Halbzeit schalteten die Spartaner, vermutlich bedingt des hohen Tempos der ersten Halbzeit, einen Gang herunter, welches dazu führte, dass die Gastgeber sich mehre Torchancen erspielen konnten, die auch prompt zu Toren führten. Unter dem Strich blieb dennoch ein ungefährdeter 3:8 Auswärtssieg zu verbuchen.
Es spielten:
Luca - Viola, Moriba - Ramón, Niklas - Salih, Leon - Sefacan
Zum „Meisterschafts-Endspiel“ gegen MTV Engelbostel-Schulenburg wird es auf heimischer Anlage am Sonntag, 25. Mai, um 11 Uhr kommen.