Spartas Geher starten in die Saison

Spartas Teamchef Hans-Peter Damitz bei der Taktikbesprechung kurz vor dem Start mit Neuzugang Anneke Heuer.

Team steht auf Platz 11 in der Deutschlandliga

Die Geher von DJK Sparta Langenhagen punkteten jetzt in der Deutschland-Liga zum ersten Mal mit drei Frauen. Dabei setzte Anneke Heuer (Altersklasse W 35) ihre bei der Deutschen Hallenmeisterschaft in Frankfurt/Main begonnene Erfolgsserie geradlinig fort. Beim Auftakt der nationalen Freiluftsaison in Berlin blieb sie mit 29:48 unter der avisierten 30-Minuten-Grenze. Dieses Resultat bedeutete Platz 2 hinter der überragenden amtierenden Deutschen Meisterin Brit Schröter von der LG Vogtland (26:26) und 51 Punkte für die Liga.
Zweite Frau im Spartateam war Birgit Komoll. Mit ihrer Zeit von 33:34 erreichte sie Platz 1 in der Altersklasse W 50 und 40 Punkte fürs Team. Als Dritte im Bunde kam Claudia Otte (W 45), die erst noch eine Blessur von ihrem Doppelstart bei der Weltmeisterschaft der Master in Kanada zu verkraften hatte, mit ihrer Zeit von 35:52 auf Platz 2 – das bedeutete 21 Teampunkte hinter der starken Brigitte Zeidler vom Gastgeber PSV Berlin (31:12).
Hans-Peter Damitz (M 65) und Manfred Krenz (M 60) komplettierten das fünfköpfige Ligateam. Auch Damitz konnte sich gegenüber der Deutschen Hallenmeisterschaft steigern. In Berlin wechselte er sich während des Wettbewerbs taktisch klug mit der Berlinerin Brigitte Zeidler ab, wovon beide profitierten. Der Spartaner erreichte in 31:28 das Ziel. Das war der Sieg in seiner Altersklasse, außerdem gab es 47 Punkte für die Liga. Damitz' Dauerrivale vom ASV Sangerhausen, Hartmut Bonneß, blieb ein weiteres Mal nur der Platz dahinter (32:26). Manfred Krenz schließlich holte 28 Punkte. Allerdings musste er mit seiner Zeit von 34:38 Bernd Hölters vom PSV Berlin deutlich den Vortritt lassen (28:58).
Trotz des Fehlens mehrerer Leistungsträger schlug sich das Spartateam damit wacker und erreichte 187 Punkte. Das bedeutete zum Saisonstart Platz 11 in der aus 20 Teams bestehenden Deutschland-Liga, der obersten Wettbewerbsklasse für deutsche Vereinsmannschaften im Gehen.